CD | Mal Élevé & Niko

Générations sans frontières

Generationen ohen Grenzen ist ein Musikprojekt von Thomas Walter aka Niko und Mal Élevé. Es ist die Fusion zwei verschiedener Generationen und zwei unterschiedlicher Musikstile, verbunden durch Solidarität. Eine Momentaufnahme von Freundschaft und Widerstand.

Thomas Walter ist zusammen mit Bernd Heidbreder und Peter Krauth seit 1995 auf der Flucht vor deutschen Sicherheitsbehörden. Ihnen wird als angebliche Mitglieder der Gruppe »Das K.O.M.I.T.E.E.« der Versuch eines Anschlags auf ein Gebäude (im Jahr 1995) vorgeworfen, welches seinerzeit als Abschiebeknast umgebaut wurde.
Sie tauchten ab und lebten viele Jahre unentdeckt und illegal – irgendwo.

2017 beantragten sie in Venezuela Asyl. Das Verfolgungsinteresse der deutschen Behörden ist bis 2035 verbrieft. Aus juristischen Gründen können sie nicht ausgeliefert werden, leben aber in prekären und unsicheren Situationen.

Mal Élevé reiste im März 2019 im Rahmen des Dokumentarfilms »Gegen den Strom – abgetaucht in Venezuela« (von Sobo Swobodnik) nach Venezuela und es entstand nicht nur dieses Musikprojekt, sondern auch eine Freundschaft.

Das Verfahren gegen Thomas Walter, Bernd Heidbreder und Peter Krauth gehört eingestellt!
Abschaffung aller Abschiebeknäste!

Mehr Infos:
Ende aus | Der Fall K.O.M.I.T.E.E.

|||| |||

CD – Mal Élevé & Niko
Générations sans frontières
1. Rêves ··· 2. Du bist nicht allein ··· 3. Vernunftbürger ··· 4. Entfremdet ··· 5. Viva la Anarquia ··· 6. Schwimm nicht gegen die Strömung ··· 7. Wenn das heut’ mein letzter Tag wär ··· 8. Manchmal

10,00 €

(zuzüglich Versandkosten)

see more

 
 
Top
turnleft-36

turnleft-36